Speiseplan Ihrer Filiale:
< Vorheriger Artikel 10.08.2018

Weitere Informationen zum Brand

in unserem Stammhaus in Calw am 04.08.2018.


Nachdem der erste Schreck vergangen ist und wir sehr dankbar sind, dass niemand verletzt wurde möchten wir Euch gerne auf dem Laufenden halten und Euch weitere Informationen zum aktuellen Sachstand geben.

Durch das Feuer am vergangenen Samstag sind bei uns im Haus vor allem die beiden Wohnungen im 2. und 3. OG, als auch der Dachstuhl sehr stark beschädigt worden. Das 1. OG und das EG sind zwar vom Feuer verschont geblieben, doch sind auch diese beiden Stockwerke vor allem durch das Löschwasser sehr stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Lediglich die Küche und die Vorbereitung haben keine Wasserschäden, da darüber eine Terrasse ist und diese nach unten abgedichtet ist. Daher können wir im Moment die Küche nutzen. Was den Laden betrifft, so müssen wir schweren Herzens sagen, dass es ein Totalschaden ist und nicht mehr genutzt werden kann.

 

Bei der Brandursache könnte es sich um einen technischen Defekt handeln, was aber noch nicht offiziell bestätigt ist.

 

Und wie geht es jetzt weiter?

Aktuell sind verschiedene Sachverständige am Begutachten der Schäden. Die Familien, welche in unserem Stammhaus gewohnt haben, sind weitestgehend versorgt und konnten in Notunterkünften untergebracht werden. Zwei Familien sind versorgt. Für die 3. Familie suchen wir noch eine Wohnung.

Wir von der Metzgerei sind derzeit mit unserem Verkaufswagen in Calw, direkt gegenüber vom Stammhaus, weiterhin für Euch da und suchen selbstverständlich parallel dazu ein Ausweichquartier für die Zeit der Instandsetzungsarbeiten.

Wir freuen uns darauf Euch mit unseren Spezialitäten verwöhnen zu dürfen und halten Euch natürlich weiterhin auf dem Laufenden!

 

 

Stand: 09.08.2018